Defensiv

Unsere DEFENSIVE Strategie eignet sich besonders für den risikoscheuen Anleger, der keine hohen Schwankungen wünscht und dennoch die Chancen des Kapitalmarktes nutzen will. Wir verwenden ein risikoarmes Portfolio mit einer maximalen Aktienquote von 25%. Dabei investieren wir in ein weltweit diversifiziertes Portfolio und passen dies stets den Marktgegebenheiten an, um so unser Renditeziel von 3% p.a. zu erreichen. Die defensive Variante ist für Kunden passend, die nur begrenzte Risiken eingehen wollen, aber dennoch mehr Rendite erzielen möchten, als bei einer Anlage in Zinsanlagen.

0% » max. 25% | Aktien

Risikoklasse - DEFENSIV

Anlageallokation

Wir handeln nicht nur ETF´s, sondern für uns zählt die erzielte Rendite bei gleichem oder geringeremRisiko.

Dies prüfen wir zu jeder Zeit und handeln mit dem Grundsatz: aktiv gemanagte Fonds wo nötig, passive kostengünstige Produkte wo möglich.

So sind wir in der Lage, stets die passenden Finanzinstrumente einzusetzen.

Risikoarmer Portfolioteil

Renten bilden den Hauptbestandteil der defensiven Strategie. Diese werden vorwiegend aus dem Bereich Unternehmen und Staaten mit guten bis sehr guten Bonitäten eingesetzt. Zusätzlich nutzen wir Alternative Investments, um marktunabhängige Performance zu generieren.

Moderater Portfolioteil

Mischfonds mit keinem zu hohen Risikoanteil sowie Alternative Investments mit teilweisen Absicherungen bilden den ausgewogenen Anteil der Strategie ab. Die Mischfonds können sich zusätzlich absichern, sodass auch hier das Risiko begrenzt ist.

Offensiver Portfolioteil

Weltweite Aktienfonds und BlueChipAktienfonds mit geringerem Risiko und Dividendenanteil werden eingesetzt, um den offensiven Anteil der Strategie abzubilden. Diese sind breit diversifiziert und branchen- sowie themenübergreifend.

Vergangene Wertentwicklung ist keine Garantie für die aktuelle oder künftige Entwicklung. Darstellung ohne Kosten und Gebühren. Darstellung saferinvest: Verwaltung Ley & Kollegen 25.06.2013 – 23.05.2015 / Backtesting saferinvest 23.05.2015 – 20.05.2016 / Auflage saferinvest als Portfolioverwaltung 20.05.2016. Darstellung Benchmark: Rebalancing jährlich zum Ende des Jahres. iSharesCore Dax (WKN 593393) / AmundiGov.B.Euro (A0RNV7)

Unsere aktuelle Portfolioallokation

  • Cash
  • Neutrale Assets
  • Anleihen
  • Aktien
  • Aktien Short
  • Sonstige
  • One
  • Two
  • Two
  • Two
  • Two
  • Euro
  • Dollar
  • GBP
  • CHF
  • Sonstige

Fakten

Renditeziel:

Aktienquote:

Anlagesummen:

Sparplanfähig:

Vermögensverwalter:

Strategieberater:

Depotbank:

Risikoklasse:

3 % p. a.

0-25%

EA ab 10.000 €

Ja / ab 5.000 €+100 € mtl.

NFS Hamburger Vermögen GmbH

Ley & Kollegen GmbH

FilFondsbank

2

Vorteile

Chancen:

o Technikgestützte moderne Verwaltung

o Portfolioanpassung bei Marktveränderungen

o Risikomanagement 24/7

o Schwankungsarm durch hohe Diversifikation

o Flexible Aktienquote 0-25%

Risiken:

o In extremen Marktphasen höhere Schwankungen

o Negative Marktphasen können zu Verlusten führen

Defensive Kapitalanlage mit aktiver Verwaltung

Bereits ab 10.000 Euro oder als Sparplan möglich